Jacaranda Teppiche

Abha Grey handgewebtem Rollenteppich

HANDGEWEBT

Dies ist unsere größte Teppichkollektion. Die charakteristischen und ausdrucksstarken Texturen sind den traditionellen, handbetriebenen Holzwebrahmen zu verdanken, auf denen die Teppiche aus natürlicher, häufig auch ungefärbter Wolle, TENCEL® order Viskose gewebt werden.

Jacaranda Teppiche

Milford Beeswax maschineller Produktion

MASCHINELLER PRODUKTION

Eine kleine, jedoch immer größer werdende Gruppe von Teppichen, die wegen ihrer feinen, hochwertigen Texturen und umweltfreundlichen Herstellung geschätzt werden. Unser Teppichboden Natural Weave ist nicht nur zu 97 % recycelbar, sondern hat auch das GUT-Siegel.

Jacaranda Teppiche

Midhurst Rocksalt maschineller Produktion

OBKJEKT

Dieser Abschnitt zeigt die Teppichböden, die für den Objektbereich geeignet sind.

JACARANDA TEPPICH HANDGEWEBT

Was spricht für handgefertigte Bodenbeläge?

Jacaranda will den Kunden Teppichböden und Einzelteppiche mit echtem Charakter bieten. Deshalb haben wir unser Sortiment um natürliche Materialien erweitert, die nach traditionellen Verfahren gewebt werden. Wir finden, dass es gerade diese arbeitsintensiven Verfahren sind, denen die ausdrucksstarke Struktur und die herrliche Naturtonpalette unserer Teppiche zu verdanken sind.

Um welche Fertigungsverfahren handelt es sich?

Alle Teppichböden und Maßteppiche werden auf traditionellen Holzwebstühlen hergestellt. Ihre Fertigung erfordert eine große Anzahl hochqualifizierter Arbeitskräfte und eine äußerst gründliche Qualitätskontrolle, wie die Bilder hier zeigen.

Warum Naturfasern?

Wir denken, dass reine Wolle immer noch das beste Material für Teppiche ist. Wegen der Elastizität der Qualitätswolle sind diese Teppiche extrem widerstandsfähig und verschleißarm. Die Fasern sind von einer dünnen Membran bedeckt, die das Eindringen von Wasser verhindert. Deshalb sind sie von Natur aus besser vor Flecken geschützt. Wolle bietet auch einen natürlichen Flammschutz, und die elektrostatische Aufladung ist geringer als bei den meisten Garnen aus Kunstfasern. Deshalb wird weder Staub angezogen noch das Wachstum von Staubmilben oder Bakterien gefördert.

Bei einigen Sortimenten verweben wir Viskose, eine Naturfaser aus Zellulose, die nur einen Bruchteil dessen kostet, was für Seide zu zahlen wäre. Teppichböden und Teppiche aus Viskose wirken wie herrlicher Seidensamt, sind allerdings weniger strapazierfähig und fleckabweisend als Wolle. Jacaranda’s handgewebter Sikkim, Simla und Santushti-Teppich ist aus seidig glänzendem TENCEL®, das ebenfalls aus Zellulose gesponnen wird, dessen Fasern jedoch das Licht wie Seide reflektieren. TENCEL® ist strapazierfähiger und wassertoleranter als Viskose, wird jedoch für Nassbereiche nicht empfohlen. Das Material kann vorsichtig professionell gereinigt werden.

Jacaranda bekommt häufig Komplimente wie „Wir lieben die Natürlichkeit Ihrer Farben“ oder „Sie haben genau die richtigen Farbtöne“. Das liegt vor allem daran, dass unsere Produkte aus natürlicher, ungefärbter Wolle gefertigt werden. Dass wir auch ohne Färben ein so breites Farbspektrum bieten können, liegt daran, dass wir unsere Wolle aus den verschiedensten Teilen der Welt beziehen.

JACARANDA MASCHINELLER PRODUKTION

Alle Teppiche in diesem Abschnitt wurden im Hinblick auf besondere Eigenschaften entwickelt und erweitern die große Auswahl bei der Teppichkollektion von Jacaranda und ergänzen ebenso das breite Sortiment handgefertigter Bodenbeläge von Jacaranda.

Tapanui, Mayfield, Mavora, Milford und Midhurst  fügen den natürlichen Farbtönen, die das Markenzeichen von Jacaranda sind, eine wunderschöne Reinheit und einen herrlichen Glanz hinzu, der durch die Helligkeit der qualitativ hochwertigen, neuseeländischen Wolle, aus denen sie in Neuseeland getuftet werden, ermöglicht wird. Vom praktischen Standpunkt aus betrachtet, macht sie die Stärke der neuseeländischen Wolle trotz ihrer luxuriösen Weichheit strapazierfähig und haltbar.

Natural Weave Herringbone, Hexagon und Square verbinden ideal klare Strukturen mit Anwendungsmöglichkeiten.  Aus Neuseeland-Wolle gewebt, sind sie äußerst strapazierfähig, hatten bei den Tests gute Wärmedurchlasswerte, was sie als gut geeignet für Unterbodenheizung darstellt – ebenso wie für die Anwendung auf Treppen.

Auf Webstühlen von Wilton gewebt, sind Seville und Salamanca der Inbegriff eines klassischen, stilvollen, traditionellen Teppichbodens aus Wolle. Ihre Einstufungen in die Klasse 33  (Objektware) machen sie zu einer hervorragenden Wahl für Bereiche mit intensiver Nutzung, wie zum Beispiel in Hotelzimmern oder kleinen Büros.

JACARANDA OBJEKT


Alle Teppiche von Jacaranda sind nach europäischen oder britischen Standards von unabhängigen Prüfinstituten getestet. In diesem Abschnitt haben wir diejenigen Sortimente zusammengestellt, die sich für Klasse 31 (Objekt mäßige / geringe Beanspruchung) bis hin zu Klasse 33 (Objekt starke Beanspruchung) eignen. Erläuterungen dieser Einstufungen finden Sie hier.

Sie können die Produktblätter und Brandprüfungsergebnisse für jedes Sortiment herunterladen, indem Sie den Links hinter den Produktbildern auf dieser Seite folgen.